Tier vermisst – was tun?

Einsatzgebiete in Nordbayern und Thüringen - weitere auf Anfrage


Unsere professionellen Einsatzteams unterstützten Sie bei der Suche nach Ihrem vermissten Tier: 

Ob Hund, Katze, Pferd, Schildkröte oder Meerschweinchen... Unsere Suchhunde sind Spezialisten im Auffinden fast jeder Tierart!

 

Leider verschwinden immer wieder Hunde, der verzweifelte Mensch steht plötzlich alleine da. Die Gründe dafür sind vielfältig: der Hund jagt, hat sich erschreckt und ist geflüchtet, wurde gestohlen, ist einer läufigen Hündin gefolgt, wurde vom Auto angefahren und ist im Schock geflüchtet, die Leine ist gerissen, das Brustgeschirr ist nicht passend/ausbruchssicher etc.

 

Unsere Einsatzteams (Mensch und Hund) sind gründlich ausgebildet, Haustiere zu suchen, und haben Einsatz-Prüfungen abgelegt.

Wir beraten Sie telefonisch was als Erstes zu tun ist, wenn Ihr Haustier verschwindet und kommen auch zum Verlustort um aktiv zu suchen, wenn die Einsatztaktik es erfordert. Ein besonnenes fachkundiges Vorgehen ist bei der Suche wichtig, damit das vermisste Tier möglichst schnell aufgefunden wird oder das Suchgebiet stark eingegrenzt werden kann. Ein gut geplanter Suchablauf ist notwendig, damit das entlaufene Tier nicht durch gut gemeinte Hilfe verunsichert wird (beispielsweise bei ängstlichen Hunden) und dabei vor den Suchern hergetrieben wird und immer weiter läuft, am Ende noch auf eine Straße getrieben wird und in Lebensgefahr gerät.

 

Bewahren Sie Ruhe, bleiben Sie ersteinmal an dem Ort wo Ihr Tier Sie verlassen hat, oft laufen Hunde im Bogen dort wieder hin zurück. Sprechen Sie Ihre Mitmenschen an und informieren Sie sie über Ihren Verlust, beschreiben Sie Ihr Tier. Informieren Sie Tasso e.V., die umliegenden Tierheime und Tierärzte, die Polizei, den Förster, den Jäger, die Straßenmeisterei...


TIER ENTLAUFEN?

Bitte füllen Sie untenstehendes Kontakformular aus.


Telefonische Notfallberatungen sind in jedem Fall kostenlos!

Einsatz Suchhunde:
Einsatzpauschale 150 EUR
Fahrtkosten 0,80 EUR/km

In der Regel wird ein Fahrzeug (meist ab Regensburg oder Wunsiedel) berechnet.
Eine genaue Kostenaufstellung erhalten Sie in jedem Fall vor einem Einsatz.

Einsatz Lebendfalle:
Einsatzpauschale 150 EUR
Fahrtkosten 1 EUR/km ab Regensburg

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.